• Startseite
  • >
  • Nachrichten nach Stichworten sortiert

Nachrichten

Villeroy & Boch

Auf Basis konstanter Währungskurse betrug der Nettoumsatz 383,5 Millionen Euro. Dies entspricht einem Anstieg um 3,1 Prozent.

Umsatz und operativen Gewinn deutlich gesteigert

Wie der Villeroy & Boch-Konzern Mitte Juli mitteilte, konnte der Konzern im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2015 seinen Nettoumsatz im Vergleich zum Vorjahr um 4,0 Prozent auf 386,9 Millionen Euro steigern. Auf Basis konstanter Währungskurse betrug der Nettoumsatz 383,5 Millionen Euro. Dies entspricht einem Anstieg um 3,1 Prozent.

Weiterlesen …

Villeroy&Boch

v.l.n.r.: Nicolas-Luc Villeroy, Andrea Staude, Wendelin von Boch und Randolf Maaß

25-jähriges Jubiläum in Torgau

Am 20. Juni feierten ehemalige und aktive Mitarbeiter der Villeroy und Boch-Produktionsstätte Torgau das 25-jährige Jubiläum der Wiederaufnahme der Stätte durch Villeroy & Boch im Jahr 1990.

Weiterlesen …

Villeroy & Boch, red dot design award

Die Kollektion Ultimate BBQ wurde nun mit dem begehrten Design-Award ausgezeichnet.

BBQ-Kollektion überzeugte Jury

In Mettlach bei Villeroy & Boch freut man sich über einen red dot award: Die Kollektion Ultimate BBQ wurde mit dem begehrten Design-Award ausgezeichnet.

Weiterlesen …

abt, Villeroy & Boch

Die geladenen Gäste konnten einer unterhaltsamen Gesprächsrunde zwischen Florian Bausch, Hermann Hutter und Michel von Boch lauschen.

Tradition trifft Innovation

Im Rahmen eines sehr persönlichen Abend-Events lud abt in Ulm zusammen mit Villeroy & Boch rund 400 ausgewählte Gäste ein, um die Eröffnung einer besonderen V&B Ausstellung mit zu erleben.

Weiterlesen …

Villeroy & Boch

Waldorf Astoria Jerusalem Hotel

Exklusive Designs für ein exklusives Hotel

Villeroy & Boch stattet das Waldorf Astoria Jerusalem Hotel mit hochwertigem, exklusiv designten Geschirr aus. Das im April 2014 eröffnete Waldorf Astoria gehört zu einer Kette von Luxushotels der Hilton-Gruppe.

Weiterlesen …

Villeroy & Boch

Der Konzern hat in den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres 2015 seinen Nettoumsatz im Vergleich zum Vorjahr um 1,2 Prozent auf 195,2 Millionen Euro gesteigert.

Positiv ins Jahr gestartet

Am 22. April gab der Villeroy & Boch-Konzern den Zwischenbericht zum 1. Quartal 2015 bekannt. Demnach hat der Konzern in den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres 2015 seinen Nettoumsatz im Vergleich zum Vorjahr um 1,2 Prozent auf 195,2 Millionen Euro gesteigert.

 

Weiterlesen …

Villeroy & Boch

Der Villeroy & Boch-Konzern hat seinen Umsatz im Geschäftsjahr 2014 auf konstanter Kursbasis  um 4,0 Prozent gesteigert. Nominal betrug die Umsatzsteigerung 2,8 Prozent auf 76

Konzernumsatz auf 766,3 Millionen gesteigert

Der Villeroy & Boch-Konzern hat seinen Umsatz im Geschäftsjahr 2014 auf konstanter Kursbasis, das heißt gerechnet zu Währungskursen des Vorjahres, um 4,0 Prozent gesteigert. Nominal betrug die Umsatzsteigerung 21,0 Millionen Euro bzw. 2,8 Prozent auf 766,3 Millionen Euro.

Weiterlesen …

Villeroy & Boch, V&B

Zum 1. Januar 2015 wurde Dr. Markus Warncke (45) zum Finanzvorstand der Villeroy & Boch AG berufen.

Neuer Finanzvorstand

Mit Wirkung zum 1. Januar 2015 hat der Aufsichtsrat der Villeroy & Boch AG Dr. Markus Warncke (45) zum Finanzvorstand der Villeroy & Boch AG berufen. Er folgt damit auf Jörg Wahlers, der das Unternehmen im Frühjahr 2014 verlassen hat.

 

Weiterlesen …

Villeroy & Boch

Die Prognose für das Geschäftsjahr 2014 bleibt nach dem 3. Quartal dennoch unverändert.

Umsatz und Ergebnis gesteigert

Wie der Villeroy & Boch-Konzern am 21. Oktober mitteilte, konnte er in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2014 seinen Nettoumsatz auf konstanter Kursbasis, auf Grundlage unveränderter Währungskurse im Vergleich zum Vorjahr, um 4,4 Prozent auf 567,2 Millionen Euro steigern.

Weiterlesen …

Villeroy & Boch

Produktion in Torgau

Neue Glasierlinie in Torgau

Villeroy & Boch investiert weiter in den Tischkultur-Produktionsstandort Torgau. Das Unternehmen hat kürzlich eine neue Glasierlinie im Wert von rund 500.000 € in Betrieb genommen, um die Produktionskapazität des Werks weiter zu steigern.

Weiterlesen …