• Startseite
  • >
  • Nachrichten nach Stichworten sortiert

Nachrichten

ECC Köln, IFH Köln

Aktuelle Verteilung von Zahlungsverfahren nach einer Studie des ECC KÖLN

Digitalisierungsschub für die Ladenkasse

Neue ECC Paymentstudie zeigt: Die Coronapandemie sorgt für den Durchbruch der digitalisierten Zahlung am Point of Sale. Insbesondere bargeld- und kontaktloses Bezahlen ist immer häufiger möglich und wird von den Konsumenten genutzt.

Weiterlesen …

IFH Köln

Der aktuelle Corona Consumer Check des IFH KÖLN untersucht das Potenzial von Live Shopping.

Händler setzen auf interaktiven Service Live Shopping

Während stationäre Geschäfte nach wie vor weitestgehend geschlossen sind, rücken laut des aktuellen Corona Consumer Check des IFH KÖLN alternative Servicekanäle immer mehr in den Fokus. Neben Click & Collect und Click & Meet setzen einige Händler auch auf den interaktiven Service Live Shopping.

Weiterlesen …

IFH Köln

Der neue Corona Consumer Check des IFH zeigt: Terminshopping wird noch wenig genutzt. Stetiger Gewinner der Krise bleibt der Onlinekanal mit einem neuen Rekordwert.

Online bleibt Gewinner der Krise

Der neue Corona Consumer Check des IFH KÖLN analysiert Click & Collect und Click & Meet und zeigt: Terminshopping wird noch wenig genutzt. Stetiger Gewinner der Krise bleibt der Onlinekanal mit einem neuen Rekordwert.

Weiterlesen …

IFH Köln

Das Coronajahr 2020 spiegelt sich laut einer Studie der IFH Köln eindrücklich im Kaufverhalten wider.

Der Coronaturbo

Geschäftsaufgaben und Onlinewachstum im Zeitraffer: Neue Zahlen von IFH KÖLN und Professor Dr. Werner Reinartz, Universität zu Köln, zeigen: Pandemiebedingt beschleunigt sich der Strukturwandel im Handel um circa sieben bis acht Jahre.

Weiterlesen …

IFH Köln

Konsumentinnen und Konsumenten greifen in der Krise auf bewährte Anbieter zurück – online wie offline.

In der Krise zählt Vertrauen

Anlässlich der aktuellen Coronakrise analysiert das IFH KÖLN im Rahmen des „Corona Consumer Check“ bevölkerungsrepräsentativ das Stimmungsbild zum Konsumverhalten in Deutschland. Er belegt: Konsumentinnen und Konsumenten greifen in der Krise auf bewährte Anbieter zurück – online wie offline.

Weiterlesen …

IFH Köln

Der Corona Consumer Check des IFH KÖLN nimmt das Konsumverhalten unter Pandemiebedingungen genauer unter die Lupe und beschäftigt sich in seiner neuesten Ausgabe insbesondere mit der Frage nach Regionalität und Nachhaltigkeit.

Lokaler Einkauf gewinnt an Relevanz

Der aktuelle Corona Consumer Check des IFH Köln zeigt, dass das regionale und nachhaltige Einkaufen an Relevanz gewinnt. So werden besonders lokale Onlinemarktplätze von Jüngeren genutzt.

Weiterlesen …

IFH Köln

Aktuell: Untersuchung zur Zukunft der Innenstädte

Vitale Innenstädte – wo Cities anpacken müssen!

IFH KÖLN untersucht zum vierten Mal Stellschrauben für lebendige Stadtzentren und bilanziert Zukunftsperspektiven. Die aktuelle Untersuchung betont die Relevanz von zielgruppenorientierter Gestaltung, Erlebniswert und Einzelhandel.

Weiterlesen …

IFH Köln

Die Konsumenten sind aufgrund der Coronakrise zwar vorsichtig, aber einem Ratenkauf gegenüber nicht abgeneigt.

Ratenkauf immer beliebter

Die Coronapandemie verändert das Einkaufsverhalten der Kunden. Das Interesse an Onlineshopping steigt laut der Studie „Shopping 2020 – Entwicklungen des Konsumentenverhaltens und die Relevanz des Ratenkaufs".

Weiterlesen …

IFH Köln

Laut Corona Consumer Check von IFH KÖLN werden stationäre Geschäfte wieder mehr aufgesucht.

Frequenz im stationären Handel steigt

Laut dem aktuellen Corona Consumer Check von IFH KÖLN werden stationäre Geschäfte wieder mehr aufgesucht; die Lust am Shoppen und Stöbern nimmt zu. Ein Grund: Der Mund-Nasen-Schutz wird immer mehr akzeptiert.

Weiterlesen …

IFH Köln

Konsumentinnen und Konsumenten ist die kritische Situation für den lokalen Einzelhandel bewusst. Daraus folgt bei 66 Prozent der Deutschen die Bereitschaft, trotz der Krise weiter bei lokalen Händlern einzukaufen.

Lokaler Einzelhandel im Fokus

Seit dem 20. April dürfen Geschäfte im stationären Handel unter 800 m2 wieder für ihre Kundinnen und Kunden öffnen. Ein Schritt, den viele Konsument*innen bereit sind zu unterstützen, wie die Ergebnisse des aktuellen Corona Consumer Check vom 22. April des IFH Köln belegen.

Weiterlesen …