• Startseite
  • >
  • Nachrichten nach Stichworten sortiert

Nachrichten

HDE

„Die Kundinnen und Kunden sind aber trotz allem entschlossen, in Geschenke zu investieren“, so HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth.

Prognose: Weihnachtsgeschäft weitgehend stabil

Trotz historisch schwieriger Rahmenbedingungen für das Weihnachtsgeschäft im Einzelhandel rechnet der Handelsverband Deutschland (HDE) mit einem weitgehend stabilen Weihnachtsgeschäft.

Weiterlesen …

HDE

Der Handel tut bereits seit Jahren im Rahmen der Klimaschutzoffensive des Handels seinen Teil.

Handel geht im Klimaschutz voran

Anlässlich der im ägyptischen Scharm el Scheich stattfindenden Weltklimakonferenz COP27 betont der Handelsverband Deutschland (HDE) das große Engagement des Einzelhandels für den Klimaschutz.

Weiterlesen …

HDE

Wie eine vom HDE in Auftrag gegebene Umfrage aus 2019 zeigt, geben fast zwei Drittel der befragten Verbraucher zu Halloween Geld aus.

Einzelhandel hofft trotz Krise auf Umsatzimpulse zu Halloween

Zwar ist Halloween im Vergleich zu Fest- und Feiertagen wie Ostern und Weihnachten von geringerer Bedeutung für den Einzelhandel, doch auch im Vorfeld des 31. Oktober rechnen Händler mit Umsatzimpulsen.

Weiterlesen …

HDE

Seit März 2019 wurden 35.000 neue Vollzeitstellen im Einzelhandel geschaffen.

Beschäftigung im Einzelhandel entwickelt sich trotz Krise positiv

Die Gesamtbeschäftigung im Einzelhandel ist auch 2021/2022 weiter angestiegen. Zum Stichtag 31. März 2022 waren über 3,1 Millionen Menschen im Einzelhandel beschäftigt, im Vorjahresvergleich ein Zuwachs von fast zwei Prozent.

Weiterlesen …

HDE, Handelsverband Deutschland

Steigende Lebenshaltungskosten und hohe Energiekosten dämpfen die Konsumlaune der Verbraucher erheblich.

Verbraucherstimmung setzt Sinkflug fort

Der Negativtrend bei der Verbraucherstimmung hält im Oktober an. Das Konsumbarometer des Handelsverbandes Deutschland (HDE) geht den dritten Monat in Folge zurück und erreicht erneut ein Allzeittief.

Weiterlesen …

HDE, Handelsverband Deutschland

Der HDE fordert die Ausgestaltung eines Maßnahmenpakets zur Dämpfung der Energiekosten, das alle betroffenen Unternehmen einschließt

Handelsverband mahnt schnelle Hilfe an

Angesichts der aktuellen Energiekrise und der Auswirkungen steigender Energiekosten mahnt der Handelsverband Deutschland (HDE) rasche staatliche Unterstützung für den Einzelhandel an.

Weiterlesen …

HDE

Wie aus den aktuellen Daten der Bundesagentur für Arbeit hervorgeht, waren zum 31. Dezember 2021 3.155.941 Menschen im Einzelhandel in Deutschland beschäftigt.

Trotz Krise viele neue Vollzeitjobs

Trotz Pandemie und schwierigem wirtschaftspolitischen Umfeld bleibt die Gesamtbeschäftigung im Einzelhandel erfreulich stabil und legt im Vergleich zum Vorkrisenniveau erneut zu.

Weiterlesen …

HDE

Der Deutsche Städtetag, der Handelsverband Deutschland, die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di, das Deutsche Institut für Urbanistik und der Deutsche Kulturrat machen sich stark für Innenstädte mit Zukunft.

Lebenswerte Innenstädte mit Zukunft

Der Deutsche Städtetag, der Handelsverband Deutschland, die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di, das Deutsche Institut für Urbanistik und der Deutsche Kulturrat machen sich stark für Innenstädte mit Zukunft. Ihr Appell richtet sich an Bund und Länder sowie alle Akteure in den Städten.

Weiterlesen …

HDE

Der Einzelhandel bietet viele berufliche Chancen: Über 80 Prozent der Führungskräfte haben ihre Karriere mit einer Ausbildung begonnen.

Einzelhandel bietet viele Ausbildungsplätze

Mit Blick auf die Behandlung des Berufsbildungsberichts im Bundeskabinett macht der Handelsverband Deutschland deutlich, dass sich das Berufsbildungssystem auch unter schwierigen Rahmenbedingungen als krisenfest erweist.

Weiterlesen …

HDE

Der Handelsverband Deutschland (HDE) begrüßt das heutige Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) und sieht sich in seiner bisherigen Auffassung bestätigt.

Verband sieht sich durch BGH-Urteil bestätigt

Der Handelsverband Deutschland (HDE) begrüßt das Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) vom 12.1.2022 und sieht sich in seiner bisherigen Auffassung bestätigt.

Weiterlesen …