GENUSS PROFESSIONAL

GENUSS PROFESSIONAL - Das Magazin als App
Für mehr Informationen klicken Sie bitte auf das Bild

Mediadaten

Aktuelle Ausgabe

Aktueller Titel

Editorial | August | 4/2021

Großes Potenzial in den Innenstädten

Seit Jahren klagen wir in Deutschland über die drohende Verödung unserer Innenstädte und häufig auch über den Onlinehandel – in der GENUSS PROFESSIONAL war das durchaus ab und an Thema. Was kann man tun, jetzt, da sich die Krise in Teilen des Handels durch die Pandemie als Brandbeschleuniger verschärft hat?

Im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen hat aktuell das IFH KÖLN den Handelsstandort NRW untersucht. Danach kommen durch den Boom des Onlinehandels immer weniger Menschen in die Städte – eine Entwicklung, die auch schon vor der Coronapandemie zu beobachten war. Dennoch hat der stationäre Einzelhandel im größten deutschen Bundesland großes Potenzial, sofern multifunktionale Zentren geschaffen werden – so das Ergebnis der Studie „Zukunft des Handels – Zukunft der Städte“, in die unter anderem über 26.000 Bürgermeinungen eingeflossen sind.

Frequenz, Frequenz, Frequenz!

Auch in Nordrhein-Westfalen konnte der Onlinehandel 2020 stark zulegen – bis zu einem Anteil am Gesamthandel von knapp 13 Prozent. Dieser Wert könnte nach aktuellen Hochrechnungen bis auf 26 Prozent im Jahr 2030 steigen. Laut Studie wird in NRW – hier mal stellvertretend für das Land gesehen –allerdings sehr gern stationär eingekauft. Die Bevölkerung setzt sich zu 64 Prozent aus „selektiven Onlineshoppern“, die zwischen Online- und Offlinekanälen wechseln, sowie aus 18 Prozent „traditionellen Handelskäufern“ zusammen.

Der Handel kann allerdings kein alleiniger Garant für belebte Innenstädte sein – auch andere Besuchsmotive müssen angesprochen werden. Der Wunsch der Konsumenten: die Kombination verschiedener Nutzungsarten.

Neue Wege gehen

Deshalb braucht es Städteplaner und Wirtschaftsförderer, die Handel, Gastronomie, Kultur und Wohnwirtschaft als ganzheitliches Projekt verstehen. Vielerorts ist dazu ein Paradigmenwechsel erforderlich: weg von der Angebotsorientierung und hin zur Kundenzentrierung mit ihrer strikten Nachfrage- und Zielgruppenorientierung. Das Zeitalter für die Erprobung und die aktive Gestaltung neuer lokaler Geschäftsmodelle hat bereits begonnen – wollen wir nicht alle ein Teil davon werden?

Asien und Europa

Eine riesige Aufgabe für die Industrie und damit auch für den Fachhandel derzeit: die Veränderungen auf den Beschaffungsmärkten. Wir haben mit Markus Weber darüber gesprochen, der sich als Vermittler zwischen Europa und Asien damit bestens auskennt und uns die voraussichtlichen Konsequenzen er-läutert – mehr dazu lesen Sie ab Seite 6.

Wohlsortierte Ware

Ohne die richtigen Produkte nützt die beste Lage nichts. Jedes Fachgeschäft wendet sich speziell an seine Zielgruppen, damit mögliche Kunden Spaß am Shopping entwickeln. Diese GENUSS PROFESSIONAL präsentiert Ihnen Themen und Neuheiten, die Lust auf mehr machen. Wir zeigen Ihnen „Verkaufs-starkes für die Küche“, danach folgen „Schön, scharf, schnittig: Schneidwaren par excellence“. Bewährte Umsatzbringer gibt’s in der Rubrik „Würzen & verfeinern: Mühlen & mehr“ zu sehen plus „Starke Dauerbrenner rund um Tee & Kaffee“. Lassen Sie sich überraschen – viel Freude beim Lesen und Entdecken!

Wir halten Sie auf unserem Portal  www.genussprofessional.de weiterhin  auf dem Laufenden und wünschen Ihnen alles Gute, so viele und so hohe Bons wie nur möglich – und dass wir alle diese schon so lang andauernde Krise heil überstehen!

Ihr GENUSS PROFESSIONAL-Team
Silke Schneider & Kirsten Dittmar



Das Magazin

Aktueller Titel

Ein Fachmagazin setzt auf Insider-Wissen.

GENUSS PROFESSIONAL informiert Sie mit sechs Ausgaben pro Jahr über branchen-relevante Ereignisse, Konzepte, Produkte. Spannende Interviews, Einblicke in Handelskonzepte, Überblicke über Verkaufsförderungs-Novitäten, Ausblicke auf wichtige Ordertermine - all das kommt mit GENUSS PROFESSIONAL auf Ihren Schreibtisch. GENUSS PROFESSIONAL erscheint termingerecht zu den für die Branche relevanten Orderterminen. Ob Ambiente oder CDH-Einkaufstage: Das druckfrische Exemplar mit den kompakt aufbereiteten Informationen über Neuheiten erreicht Sie frühzeitig, damit Ihre Messeplanung ebenso zielorientiert wie zeit-optimiert erfolgen kann.

Lesestoff für alle Fälle.

GENUSS PROFESSIONAL recherchiert für Sie:
- spannende Interviews
- innovative Handelskonzepte
- erfolgversprechende Produkte für Tisch & Tafel
- Trendiges für die Küche
- Drehzahlstarke Verschenk-Ideen
- Marketingstrategien, die am Point of Sale für mehr Frequenz sorgen.

Unsere Rubriken bieten Ihnen die schnelle Orientierung; Sonderthemen - kompetent aufbereitet - greifen Trends und Tendenzen auf, geben Ihnen einen Überblick über das Marktgeschehen und bieten die Produktauswahl, die dem aktuellen Verbrauchergeschmack entspricht.

  • Navigation

Vorschau

Die nächste Ausgabe der GENUSS PROFESSIONAL erscheint in der 42. Kalenderwoche 2021.

In der Oktober-Ausgabe fokussieren wir uns auf verschiedene Themen, u. a. stellen wir Ihnen Ware mit kurzen Lieferzeiten vor. Wir zeigen Ihnen Produkt-News in Sachen „Tee & Kaffee: starke Dauerbrenner“, zeigen Ihnen die „Ratzfatz gebrutzelt: Pfannenparade“ und in „Weihnachten: Last Minute fürs Fest“ wird’s gemütlich und festlich. Außerdem berichten wir über die Neuheiten der vergangenen Herbstmessen und natürlich finden Sie auch viele aktuelle Meldungen aus der Branche.