Zum fünften Mal verdient ausgezeichnet

ELO

Das Familienunternehmen aus Spabrücken erhielt bereits verdient zum fünften Mal in Folge die begehrte TOP 100 Auszeichnung.

Auch in diesem Jahr konnte das Familienunternehmen aus Spabrücken, die ELO Stahlwaren GmbH & Co. KG, beim unabhängigen Auswahlverfahren zur Auszeichnung für innovative Unternehmen im Mittelstand überzeugen und erhielt verdient bereits zum fünften Mal in Folge die begehrte TOP 100 Auszeichnung.

Nicht ohne Grund wird die ELO Stahlwaren GmbH & Co. KG in diesem Jahr zum fünften Mal in Folge mit dem TOP 100-Siegel geehrt. Der Top-Innovator aus Spabrücken bei Bad Kreuznach vertreibt hochwertiges Koch- und Bratgeschirr aus Edelstahl, Aluminium und Stahlemaille, das mit zahlreichen Designpreisen ausgezeichnet wurde. Jüngste Produktinnovation ist beispielsweise die Pfanne „Granit Evolution“, deren fühlbar raue Oberfläche gleichmäßiges und knuspriges Braten ermöglicht.

„Produktinnovationen müssen für den Verbraucher nachvollziehbar und erlebbar sein“, betont der Geschäftsführer Marcus Grünewald. Aus diesem Grund hat der Mittelständler den „Ersten großen deutschen Pfannentest“ ins Leben gerufen. Die Idee: örtliche Fachhändler und Handelsunternehmen stellen interessierten Kunden die „Granit Evolution“ kostenfrei zur Verfügung. Das Urteil dieser freiwilligen Pfannentester verbreitet ELO anschließend über Facebook und auf seiner Homepage. Auch die Handelspartner vor Ort können das Kundenfeedback in ihren Filialen zur Vermarktung nutzen. Foto: ELO

Zurück

Aktionen rund um die Nachricht

Drucken  Die Nachricht drucken

RSS-Feed bestellen  RSS-Fead: abonnieren
Verfolgen Sie die neuesten Artikel in Ihrem RSS-Reader oder E-Mail-Programm.