Politikprominenz informiert sich

ELO

CDU-Landesvorsitzende Julia Klöckner gratuliert zur 5. Auszeichnung von TOP 100. Ebenfalls im Bild (v.l.n.r.): Stefan Billert (Vertriebsleiter DACH), Marketingleiter Hans Peter Rodenkirch und Geschäftsführer Marcus Grünewald.

Julia Klöckner, MdL und Landesvorsitzende der CDU Rheinland-Pfalz sowie stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende, besuchte zusammen mit der Idar-Obersteiner Bundestagsabgeordneten Antje Lezius das Familienunternehmen ELO.

ELO wurde zum fünften Mal in Folge mit dem Innovationspreis TOP 100 ausgezeichnet und zählt laut einer Studie im Auftrag der WirtschaftsWoche zu den Besten Marken im Handel. Julia Klöckner und Antje Lezius fragten den geschäftsführenden Marcus Grünewald nach dem Geheimnis dieses Erfolgs.

„Es gibt für mich kaum etwas Emotionaleres als Kochen und vielleicht deshalb beschäftigen wir uns so intensiv mit diesem Thema“, verrät Marcus Grünewald. Ob das neue Öldosiersystem für Töpfe und Pfannen oder die neuartige Pfanne Granit Professional – diese und weitere Innovationen setzten im Kochgeschirrmarkt neue Standards und erleichterten auch das Kochen. Sprichwörtlich Braten neu erleben lässt sich beispielsweise mit der Pfanne Granit Evolution, die in Deutschlands größter Pfannen Tester-Aktion von interessierten Kochbegeisterten auf Herz und Niere getestet wird. Die CDU-Politikerinnen waren beeindruckt sowohl von den vielen Produktinnovationen als auch von vielfältigen Marketingaktivitäten. Höhepunkt des Besuchs war die Besichtigung des hauseigenen Lagers, in dem rund eine Million Artikel vorrätig ist. Foto: ELO

Zurück

Aktionen rund um die Nachricht

Drucken  Die Nachricht drucken

RSS-Feed bestellen  RSS-Fead: abonnieren
Verfolgen Sie die neuesten Artikel in Ihrem RSS-Reader oder E-Mail-Programm.