High-Tech und Handwerk

Solinger-Schneidwaren-Samstag

Der diesjährige Solinger-Schneidwaren-Samstag findet am 2. September statt.

Liebhaber feiner Messer und scharfer Scheren erwarten ihn mit Spannung: Der 9. „Solinger-Schneidwaren-Samstag“ am 2. September bietet bei fünf traditionsreichen Solinger Unternehmen Einblicke in die Fertigung.

Wie entstehen scharfe Küchenmesser, gute Nageletuis oder perfekte Scheren? Antworten gibt der Solinger-Schneidwaren-Samstag, hier in der Produktion bei Güde Messer. In diesem Jahr findet er bereits zum neunten Mal in der Klingenstadt Solingen statt. Der Aktionstag zieht mittlerweile Menschen aus ganz Deutschland an. Kein Wunder, denn gleich mehrere hochkarätige Unternehmen aus der Schneidwarenbranche öffnen ihre Türen, sodass Besucher hier live und in authentischer Atmosphäre erleben können, wie Messer, Scheren, Bestecke sowie Maniküre- und Pediküre-Instrumente gefertigt werden. Auf interessierte Besucher warten spannende Manufakturrundgänge. Hersteller und Handwerker sind persönlich für die Besucher da und führen durch ihre Unternehmen.
 
Neben modernen High-Tech Anlagen wie bei Kretzer Scheren oder Niegeloh setzen Manufakturen wie Carl Mertens, Güde Messer und Herder Windmühlenmesser auf traditionelles Handwerk. Alle teilnehmenden Firmen verbindet die Liebe zu Qualität „made in Solingen, Germany“. Fotos: Solinger-Schneidwaren-Samstag

Zurück

Aktionen rund um die Nachricht

Drucken  Die Nachricht drucken

RSS-Feed bestellen  RSS-Fead: abonnieren
Verfolgen Sie die neuesten Artikel in Ihrem RSS-Reader oder E-Mail-Programm.