Gourmets, Genießer und Sterneköche

Zurheide Feine Kost

Am 20. September fand das 6. Zurheide Gourmet Festival statt.

Beim 6. Zurheide Gourmet Festival unter dem Motto „3 Sterne-Gipfeltreffen – die besten Guide Michelin-Sterneköche unter einem Dach“ versammelten sich 30 Guide Michelin-Sterne und 1.500 glückliche Gäste im Düsseldorfer Feinkosttempel „Zurheide Feine Kost“.

Das Staraufgebot der Sterneköche beim 6. Zurheide Gourmet Festival. Foto: Zurheide Feine Kost Düsseldorf © RUHR°MEDIEN - Henning WendlandChef-Organisator Jörg Tittel verwandelte zum sechsten Mal den vor allem unter Gourmets bekannten Supermarkt Zurheide Feine Kost in eine über 6.000 Quadratmeter große kulinarische Schlemmermeile und Sternegastronomie. Er freut sich: „In diesem Jahr waren so viele Sterneköche wie noch nie dabei: insgesamt 30 Guide Michelin Sterne und eine Legende.“

Jörg Tittels Lockruf folgten insgesamt sieben 3 Sterneköche: Harald Wohlfahrt, Juan Amador, Christian Bau, Thomas Bühner, Sven Elverfeld, Kevin Fehling, Joachim Wissler plus die 3 Sterne-Kochlegende Dieter Müller. Weiterhin im Aufgebot waren die 2-Sterneköche Dieter Koschina, Martin Obermarzoner, Gerhard Wieser sowie die 1-Sterneköche Tristan Brandt, Nelson Müller und Yoshizumi Nagaya. Auch die Fernsehköche Ralf Jakumeit und Mario Kotaska sowie Andy Vorbusch, einer der besten Pâtissiers Deutschlands, waren mit von der Partie. Am Ende erhielten alle Besucher ein ganz besonderes Buch – eine Sonderausgabe des Guide Michelin mit allen Sterneköchen, die seit 2010, also seit Beginn der Veranstaltungsreihe Zurheides Gourmet Festival, dabei waren.

Michal Christina Øverland und Arve Peder Øverland präsentieren ihr Meeressalz HAVSNØ. Foto: GENUSS PROFESSIONALAuf dem Gourmet Festival erfolgte auch der Launch von HAVSNØ, dem ersten norwegischen Salz auf dem deutschen Markt. Geschäftsführer und Gründer der North Sea Salt Works, eines Familienbetriebs im Nordwesten Norwegens, Arve Peder Øverland und seine Frau Michal Christina, waren vor Ort. Die Familie hat sich mit Leib und Seele der traditionellen norwegischen Salzproduktion verschrieben – Fabrik und Wohnhaus stehen direkt am Ufer zur Nordsee, die für sie der entscheidende Quell der Qualität und Reinheit des Salzes ist. HAVSNØ – das heißt auf Norwegisch „Schnee des Meeres“ – ist in Deutschland seit August 2015 erhältlich. Logo: Zurheide Feine Kost Düsseldorf, Foto 01: Zurheide Feine Kost Düsseldorf © RUHR°MEDIEN - Henning Wendland, Foto 02: GENUSS PROFESSIONAL

Zurück

Aktionen rund um die Nachricht

Drucken  Die Nachricht drucken

RSS-Feed bestellen  RSS-Fead: abonnieren
Verfolgen Sie die neuesten Artikel in Ihrem RSS-Reader oder E-Mail-Programm.