„Force One“ ausgezeichnet

GEFU

„German Design Award Special Mention“ für die Kartoffel-, Saft- und Spätzlepresse „Force One“

Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr kann GEFU auch 2016 wieder einen German Design Award nach Hause holen. Diesmal erhält der Hersteller den renommierten Designpreis „German Design Award Special Mention“ für seine neue Kartoffel-, Saft- und Spätzlepresse „Force One“.

„Küchenwerkzeuge sind unsere Leidenschaft. Deshalb sind wir immer auf der Suche nach der perfekten Verbindung aus Design, Qualität und Funktionalität. Wie bei unserer ‚Force One‘. Mit einem unserer Produkte, die aus Designexperten bestehende Jury des German Design Award erneut überzeugt zu haben, macht uns sehr stolz und bestätigt uns einmal mehr, genauso weiter zu machen“, so Rudolf Schillheim, Geschäftsführer von GEFU. Die Kartoffel-, Saft- und Spätzlepresse ‚Force One‘ wurde mit dem INVIVO-Design Team entwickelt und überzeugt durch ihre Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit in puncto Kraftersparnis – daher auch der Zusatz „Special Mention“, mit dem ausschließlich Arbeiten gewürdigt werden, deren Design besonders gelungene Aspekte oder Lösungen aufweist.

Die „Force One“ ist dank ihrer zwei Lochscheiben und ihrer besonderen Hebelmechanik ein echter Allrounder: Ihre extra langen Griffe ermöglichen in Kombination mit einer besonderen Hebelmechanik eine Kraftersparnis von bis zu 80 Prozent. Zusätzlich dazu verfügt die Presse über eine weitere Innovation: Der Stempel befindet sich immer über dem Ausdrück-Behälter und verhindert so die Kleckerei mit dem Pressgut. Foto: GEFU

Zurück

Aktionen rund um die Nachricht

Drucken  Die Nachricht drucken

RSS-Feed bestellen  RSS-Fead: abonnieren
Verfolgen Sie die neuesten Artikel in Ihrem RSS-Reader oder E-Mail-Programm.