Fälschungen vernichtet!

GEFU

Mit einem symbolischen Akt vernichtete das Unternehmen GEFU im Sauerland vor Ort in Eslohe mit einer Walze 1.000 sichergestellte Plagiate des Top-Sellers SPIRELLI.

Noch auf der Ambiente wurden gleich drei dreiste Nachahmungen des GEFU Top-Sellers SPIRELLI mit dem gefürchteten Schmäh-Preis der Aktion Plagiarius e.V. bedacht. Nun griff die GEFU Küchenboss GmbH in Italien durch und ließ dort kürzlich aufgetauchte Kopien vernichten.

 GEFU vernichtet tausende von SPIRELLI-Fälschungen!


Mit einem symbolischen Akt zog das Unternehmen GEFU im Sauerland nach und vernichtete vor Ort in Eslohe mit einer Walze weitere 1.000 sichergestellte Plagiate. Warum GEFU so konsequent reagierte, erläutert Geschäftsführer Rudolf Schillheim: „Wir bemühen uns akribisch, den Markt sauber zu halten. Solche Fälschungen unterlaufen unsere Bemühungen, da sie die Aktivitäten unserer ausgewählten Händler negativ beeinträchtigen. Wir wollen mit dieser Aktion ein klares Statement gegen skrupellose Nachahmungen von Markenartikeln und den damit verbundenen wirtschaftlichen Schaden setzen.“ Rudolf Schillheim ist überzeugt, dass der Respekt vor Ideen oder geschützten Produkten leider häufig dem schnellen Profit auf Kosten anderer gewichen ist: „Erfolgreiche Produkte, für die bereits eine Nachfrage bei Konsumenten besteht, wie bei unserem SPIRELLI, werden nachgemacht und die meist hohen Kosten für die Entwicklung einfach gespart. Wir haben hier in Eslohe mit dem ganzen Team viel Zeit, Engagement und Leidenschaft in die Entwicklung des SPIRELLI investiert, um ein Küchenwerkzeug zu entwickeln, das es so in dieser Art noch nicht gibt. Umso mehr liegt uns natürlich daran, dass unser SPIRELLI nicht dreist kopiert wird, und deshalb werden wir auch weiterhin alles tun – auch durch regelmäßige Unterbindung falscher Ebay-Angebote –, um unseren Handelspartnern die nötige Sicherheit und unseren Kunden weiterhin beste Küchenwerkzeuge in bewährter GEFU Qualität zu bieten“, betont Rudolf Schillheim nachdrücklich. Foto: GEFU

 

Zurück

Aktionen rund um die Nachricht

Drucken  Die Nachricht drucken

RSS-Feed bestellen  RSS-Fead: abonnieren
Verfolgen Sie die neuesten Artikel in Ihrem RSS-Reader oder E-Mail-Programm.