Fachtreffen in London

EK/servicegroup Young Network

Drei Tage lang trafen sich die EK-Junioren von Young Network in London.

25 Mitglieder der Bielefelder Mehrbranchenverbundgruppe EK/servicegroup trafen sich für drei Tage in London. Die EK-Junioren von Young Network konnten hier eine Handelsszene der Sonderklasse kennenlernen.

Neben dem Besuch zahlreicher angesagter Trend-Shops und dem Kaufhaus-Klassiker „Harrods“ stand außerdem ein Besuch der “Exclusively Housewares”-Messe auf dem Programm der Händler. Ganz ihrem Namen entsprechend steht die von der British Home Enhancement Trade Association (BHETA) seit 2002 veranstaltete Messe bei Format und Stil für einen exklusiven und einzigartigen Ansatz. So müssen sich die mehr als 120 internationalen Aussteller hier auf einer einheitlich vorgegebenen Standfläche präsentieren und die Besucher mehr durch Inhalt als durch Show überzeugen. Dies und die klare Beschränkung auf Fachbesucher aus dem Haushaltswarenbereich schaffen ein intensives Messeerlebnis.

Aktuell finden im Young Network über 120 EK-Mitglieder aus fünf Ländern eine Plattform für den kollegialen Austausch auf der Basis vergleichbarer beruflicher Hintergründe und gemeinsamer Ziele. Das Jahresprogramm des 1992 gegründeten EK-Netzwerkes umfasst Fachvorträge, Workshops, Betriebsbesichtigungen und Weiterbildungsmaßnahmen.

In den letzten 22 Jahren, solang besteht das Young Network schon, standen mit Amsterdam, Wien, Zürich, Berlin oder auch Hongkong und Chicago immer wieder Hotspots und Trendsetter der internationalen Handelslandschaft auf dem Besuchsprogramm der ungebrochen aktiven EK-Mitglieder. Foto: EK-Young Network

 

Zurück

Aktionen rund um die Nachricht

Drucken  Die Nachricht drucken

RSS-Feed bestellen  RSS-Fead: abonnieren
Verfolgen Sie die neuesten Artikel in Ihrem RSS-Reader oder E-Mail-Programm.