Erfolgsgeschichte aus Sundern

SEVERIN

Christoph Steinkuhl mit der mehrfach ausgezeichneten „Piccola Premium KV 8061“

Stiftung Warentest testete intensiv elf Espressovollautomaten zwischen 350 und 1100 Euro und veröffentlichte die Ergebnisse Ende November. Als einziges Gerät unterhalb von 650 Euro erhielt die „Piccola Premium KV 8061“ von SEVERIN das Testurteil GUT.

Damit setzt das Familienunternehmen aus Sundern seine Erfolgsgeschichte fort, nachdem die Innovation 2014 bereits den Plus X Award und den Kücheninnovationspreis erhielt.

Stiftung WarentestDer ungebrochene Boom rund um Kaffeespezialitäten war für Stiftung Warentest umso mehr ein Grund, unterschiedliche Espressovollautomaten einem umfangreichen Test zu unterziehen. Beim abschließenden Testurteil spielte sowohl eine sensorische Beurteilung (35 %) als auch technische Prüfung (25 %) und Handhabung (20 %) eine Rolle. Weitere Kriterien: Zuverlässigkeit, Sicherheit und Stromverbrauch. Der Espressovollautomat „Piccola Premium KV 8061“ konnte die unabhängigen Tester in allen Punkten überzeugen und wurde daher mit dem hervorragenden Test-Qualitätsurteil GUT bewertet. Die Tester hoben hervor, dass diese günstige Maschine einen guten, aromatischen Espresso brüht und darüber hinaus viele Einstellmöglichkeiten bietet, um den Espresso an die eigenen Vorlieben anzupassen. Darüber hinaus konnte die „Piccola“ außerdem durch ihre einfache Reinigung überzeugen.

Christoph Steinkuhl, Gesamtleiter Vertrieb & Einkauf der SEVERIN Elektrogeräte GmbH: „Dieses hervorragende Test-Urteil bestätigt uns, dass der eingeschlagene Weg richtig war, einen besonders kompakten Kaffeevollautomaten zu entwickeln, der sich intuitiv bedienen lässt.“ Fotos: SEVERIN

Zurück

Aktionen rund um die Nachricht

Drucken  Die Nachricht drucken

RSS-Feed bestellen  RSS-Fead: abonnieren
Verfolgen Sie die neuesten Artikel in Ihrem RSS-Reader oder E-Mail-Programm.