Ben Péporté bei der deutschen Grillmeisterschaft 2016

Villeroy & Boch

Villeroy & Boch

Bei der Deutschen Grillmeisterschaft 2016 am 7./8. August vertritt der Luxemburger Ben Péporté das Saarland. 50 Teams werden in Fulda um die Krone in der 1. Liga des Deutschen Grillsports kämpfen.

Der BBQ-Chef des angesagten Restaurants Buvette im Kulturzentrum Rotondes hatte sich mit seinem Team Let’z Grill zum zweiten Mal den Sieg bei der Südwestdeutschen Grillmeisterschaft in Bexbach gesichert. Seine hausgemachten Grillspezialitäten richtet er im Buvette auf Hotelgeschirr von Villeroy & Boch an.

BBQ-Chef im Restaurant Buvette: Ben Péporté Ob Grillwurst, Steak, Gemüse, Burger klassisch oder vegetarisch, ob Dessert oder Kuchen – serviert wird auf den aktuellen Kollektionen „Artesano Professionale“ und „BBQ Passion“, die beide bereits mit Designpreisen ausgezeichnet wurden. So erhielt „BBQ Passion“ in diesem Jahr den Red Dot Design Award und die Form „Artesano“ den Good Design Award.

Nicht nur internationale Fachjurys konnten die beiden Serien überzeugen, auch Ben Péporté ist sehr zufrieden damit: „Für meine Küche benötige ich unkompliziertes Geschirr, das gut aussieht und mit dem ich meine Gerichte ansprechend präsentieren kann. Funktionalität, hohe Widerstandsfähigkeit und Design sind gleichermaßen wichtig, deshalb finde ich die Kollektionen ‚Artesano Professionale‘ und ‚BBQ Passion‘ von Villeroy & Boch ideal. Den Gästen gefällt es auch – was will man mehr?“ Fotos: Villeroy & Boch

Zurück

Aktionen rund um die Nachricht

Drucken  Die Nachricht drucken

RSS-Feed bestellen  RSS-Fead: abonnieren
Verfolgen Sie die neuesten Artikel in Ihrem RSS-Reader oder E-Mail-Programm.