Ausbau des Marken-Portfolios

black+blum, PROFINO

PROFINO übernimmt zum 1. Juli 2019 den Vertrieb der black+blum Produkte in Deutschland und Österreich.

Zum 1. Juli übernimmt PROFINO den Vertrieb der black+blum Produkte in Deutschland und Österreich. Damit bauen die Solinger ihr Markenportfolio nun auf insgesamt 12 erfolgreiche Marken aus.

Die Marke black+blum kreiert originelle To-Go Produkte für Erwachsene: Ob stilvolle Lunchboxen für unterwegs, im Büro oder bei Freizeitaktivitäten, oder Thermobecher und Trinkflaschen, alle Produkte sind in Funktionalität und Design innovativ, durchdacht und besonders hochwertig. black+blum fokussiert sich seit diesem Jahr auf die Weiterentwicklung seines schnell wachsenden und international beliebten Food & Drink on-the-go Sortiments. Beide Kategorien profitieren von aktuellen Verbrauchertrends, insbesondere in den Bereichen Gesundheit, Wellness und Umweltbewusstsein.

Um dem Handel in Deutschland und Österreich näher zu sein und seinen Service für die Händler zu optimieren, hat die Firma black+blum die Firma PROFINO als neuen Vertriebspartner ausgewählt. „Wir freuen uns mit PROFINO einen starken Partner gefunden zu haben“ sagt dazu Jürgen Edlinger, Vertriebsleiter black+blum. Foto: black+blum / PROFINO

Zurück

Aktionen rund um die Nachricht

Drucken  Die Nachricht drucken

RSS-Feed bestellen  RSS-Fead: abonnieren
Verfolgen Sie die neuesten Artikel in Ihrem RSS-Reader oder E-Mail-Programm.