So wird Kochen zum Erlebnis

Schulte-Ufer

Die Teppanyaki-Platte „Delicado“ untermauert als japanisch inspiriertes Produkt den Ruf der Marke als Trendsetter in Sachen Spezialkochgeschirr einmal mehr.

Wie viel Spaß Kochen macht, hat uns das letzte Jahr ganz besonders gezeigt. Wir sind auf kulinarische Weltreise gegangen, haben neue Rezepte ausprobiert, dabei spannende Zutaten entdeckt und viele neue Möglichkeiten kennengelernt – und es gibt immer noch welche zu entdecken, wie beispielsweise die Teppanyaki-Platte, eine Zubereitungsart, die aus Japan zu uns gekommen ist.

Auf einem Teppan, einer hoch erhitzbaren Stahlplatte, werden Fisch, Fleisch und Gemüse verzehrfertig zubereitet – direkt vor aller Augen.In der japanischen Küche spielen frische Lebensmittel eine ebenso zentrale Rolle wie die Art der Zubereitung. Besonders geschätzt wird das Kochen mit der Teppanyaki-Platte: Sie gilt als perfekte Verbindung von gesundem Essen in bester Qualität und geselligem Beisammensein: Auf einem Teppan, einer hoch erhitzbaren Stahlplatte, werden Fisch, Fleisch und Gemüse verzehrfertig zubereitet – in kürzester Zeit, direkt vor aller Augen. Schonender und gesünder geht es kaum. Kein Wunder also, dass diese Form der Zubereitung auch hierzulande immer beliebter wird und entsprechendes Kochgeschirr nachgefragt wird.

 

Vielseitiger Genuss

Zum Lieferumfang der Teppanyaki-Platte „Delicado“ gehören zwei Holzspachtel und ein 36-seitiges Rezeptheft.Sehr edel ist beispielsweise die portable Teppanyaki-Platte „Delicado“ von Schulte-Ufer. Damit können alle Kochbegeisterten köstliche Speisen der japanischen Küche auf dem eigenen Herd braten, dünsten, schmoren, flambieren oder warmhalten – und sind dabei nicht auf fernöstliche Gerichte beschränkt. Die Platte eignet sich für jedes Rezept, bei dem es auf hohe Temperaturen und/oder eine gute Garung ankommt, für Fleisch, Fisch und Meeresfrüchte ebenso wie für Spiegeleier, Gemüse oder auch Süßspeisen wie einen leckeren Kaiserschmarrn.

Die Teppanyaki-Platte „Delicado“ wurde mit viel Liebe zum Detail und höchstem Qualitätsanspruch gefertigt. Das beweist bereits die Auswahl des edlen Drei-Schicht-Materials in besonders schwerer Ausführung: Zwei Edelstahlschichten umhüllen einen Aluminiumkern. Besonders raffiniert sind die steckbaren Schlaufengriffe mit deutlich reduziertem Überstand. Die Bewegungsfreiheit während der Zubereitung ist damit – anders als bei herkömmlichen Teppanyaki-Platten – weder gestört noch begrenzt. Gleichzeitig erhöhen die rutschhemmenden und bis 250 Grad hitzebeständigen Silikon-Aufstellflächen die Standsicherheit an der Kochstelle. Griffe und Platte können getrennt voneinander gereinigt und platzsparend verstaut werden. Die Platte (41 x 30 cm) wird in einer geschmackvollen Geschenkverpackung angeboten. Zum Lieferumfang gehören zwei Holzspachtel und ein 36-seitiges Rezeptheft. Fotos: Schulte-Ufer

Zurück

Aktionen rund um die Nachricht

Drucken  Die Nachricht drucken

RSS-Feed bestellen  RSS-Fead: abonnieren
Verfolgen Sie die neuesten Artikel in Ihrem RSS-Reader oder E-Mail-Programm.