Eine außergewöhnliche Jubiläumskollektion

Hutschenreuther

Nicht nur mit einer außergewöhnlichen Jubiläumskollektion präsentiert sich die Marke Hutschenreuther zum 200. Jubiläum im Handel, auch mit einem umfangreichen Ausstellungskonzept für eine Sonderausstellung am PoS kann der Markenhersteller aus Selb dienen.

Bis Ende Juli kann man in München die rund 70 Quadratmeter große Sonderfläche in der 4. Etage des Oberpollinger sehen.

Zum ganz in den trendigen Farben Blau und Gelb gestalteten PoS-Auftritt gehören aufwändige Präsentationselemente, speziell angefertigte Regale, die den Hutschenreuther Löwen zeigen und eine umfassende Präsentation der Service- und Geschenkekollektion „Blaue Leidenschaft“  sowie Texttafeln zu Historie und Kollektion.

Mit der Hutschenreuther Jubiläumskollektion – zwölf limitierten Wandtellern und einer Service- und Geschenkekollektion - feiert die Marke im Jahr ihres 200. Bestehens Tradition und Moderne, Geschichte und Gegenwart, Altes und Neues. Das Handwerkliche des Zwiebelmusters übersetzen Shirley Muijrers und Marty Lamers, zwei niederländische Designer, in die digitale Welt von heute. In ihrem Entwurf verschmelzen die historischen Motive der Zwiebel mit den aktuellen Textil- und Fashiontrends zu einem Dekor, der die traditionellen Elemente und Anordnungen des Zwiebelmusters beibehält, aber seine Flächen neu interpretiert.

Besondere Aufmerksamkeit erhalten die zwölf limitierten Wandteller der Kollektion, die es an schräg angebrachten Regalelementen zu bewundern gilt. Für das Schaufenster sind aufmerksamkeitsstarke Dekostoffe, Fahnen und Abreiber erhältlich. Die Kommunikation am PoS runden hochwertige Jubiläumstragetaschen, Prospekte im Großformat sowie Plakate und Jubiläumsaufsteller ab. Die Präsentationen sind für den Fachhandel und für große Einzelhandelskaufhäuser vorgesehen.

Den Anfang macht eine circa 70 Quadratmeter große Sonderfläche in der 4. Etage des Oberpollinger in München, die bis Ende Juli zu sehen ist. Danach wird die Ausstellung unter anderem in den Rosenthal Stores in Berlin und München sowie bei den Fachhändlern Kustermann in München, Tritschler in Stuttgart, Abt in Ulm und van Dorp in Bonn gezeigt.

Das Ausstellungskonzept wird je nach Fläche und Grundriss individuell durch Hutschenreuther angepasst. Interessierte Händler können sich gern an den jeweiligen Gebietsverkaufsleiter wenden. Fotos: Hutschenreuther

Zurück

Aktionen rund um die Nachricht

Drucken  Die Nachricht drucken

RSS-Feed bestellen  RSS-Fead: abonnieren
Verfolgen Sie die neuesten Artikel in Ihrem RSS-Reader oder E-Mail-Programm.