Wechsel in der Geschäftsführung

Verband Erzgebirgischer Kunsthandwerker und Spielzeughersteller e.V.

Frederic Günther löst Anfang 2020 den langjährigen Verbandsgeschäftsführer Dieter Uhlmann ab, der die Geschicke des Verbandes seit 1994 leitet.

Seit dem 1. August ist Frederic Günther der neue Geschäftsführer des Verbandes Erzgebirgischer Kunsthandwerker und Spielzeughersteller e.V. Er löst Anfang 2020 den langjährigen Verbandsgeschäftsführer Dieter Uhlmann ab, der die Geschicke des Verbandes seit 1994 leitet.

Frederic Günther (33) stammt aus einem traditionsreichen Seiffener Handwerksbetrieb und hat Tourismuswirtschaft in Breitenbrunn im Erzgebirge studiert. Nach dem Studium war der Diplom-Betriebswirt zwei Jahre lang als Einkäufer in München tätig. Seit 2012 ist der gebürtige Seiffener wieder im elterlichen Unternehmen bei Spielwarenmacher Günther aktiv. Am 1. August 2019 trat er die Position als Geschäftsführer des Verbandes Erzgebirgischer Kunsthandwerker und Spielzeughersteller e.V. an. Fotos: Verband Erzgebirgischer Kunsthandwerker und Spielzeughersteller e.V.

 

Zurück

Aktionen rund um die Nachricht

Drucken  Die Nachricht drucken

RSS-Feed bestellen  RSS-Fead: abonnieren
Verfolgen Sie die neuesten Artikel in Ihrem RSS-Reader oder E-Mail-Programm.