Erweiterung der Geschäftsleitung

Rommelsbacher

Markus Scherer

In Dinkelsbühl werden die Weichen für die Zukunft gestellt. Nachdem der starke Erfolgskurs weiter anhält, hat die Rommelsbacher ElektroHausgeräte GmbH mit Wirkung zum 1.9.2021 mit Markus Scherer einen dritten Geschäftsführer eingestellt.

Neben Sigrid Klenk und Willi Klenk verantwortet er die Geschäfte des mittelständischen Unternehmens und ist für die Bereiche Vertrieb, Marketing, Personal zuständig. Markus Scherers erfolgreiche Karriere begann 1995 bei der Robert Bosch GmbH, wo er unterschiedliche Führungspositionen im In- und Ausland innehatte, gefolgt von der Geschäftsführung der WMF S.p.A. in Italien und u.a. der internationalen kaufmännischen Leitung bei Smeg S.p.A.. Mit seiner langjährigen Erfahrung und fachlichen Kompetenz soll das stetig wachsende Familienunternehmen nachhaltig gestärkt sowie für den Übergang zur vierten Rommelsbacher-Generation vorbereitet werden. Dabei gilt es, die Wachstumsstrategie zu verfolgen und den Fokus vermehrt auf den Ausbau des internationalen Geschäftes zu legen. Foto: Rommelsbacher

Zurück

Aktionen rund um die Nachricht

Drucken  Die Nachricht drucken

RSS-Feed bestellen  RSS-Fead: abonnieren
Verfolgen Sie die neuesten Artikel in Ihrem RSS-Reader oder E-Mail-Programm.