Weltleitmesse öffnet Messetore

Ambiente

Wie im Vorjahr zeigen rund 4.400 Aussteller aus den Bereichen Dining, Living und Giving die neuesten Trends und Highlights.

Vom 8. bis 12. Februar 2019 öffnet die Weltleitmesse Ambiente erneut ihre Pforten für Händler aus aller Welt. In diesen fünf Tagen ist sie Trendbarometer, Order- und Designplattform rund um die Themen Wohnen, Einrichten und Schenken sowie Tisch, Küche und Haushalt.

Wie im Vorjahr zeigen rund 4.400 Aussteller aus den Bereichen Dining, Living und Giving die neuesten Trends und Highlights. Auf der Ambiente 2019 ist die Republik Indien neues Partnerland, die Präsentation findet man in der Galleria 1.

„Die Ambiente ist für die Konsumgüterbranche das Event des Jahres und das Zentrum des weltweiten Konsumgütermarktes. Aussteller aus rund 90 Ländern setzen in Frankfurt Trends über das Jahr 2019 hinaus,“ so Nicolette Naumann, Vice President Ambiente.

 

Grundsätzliche strukturelle Neuerung

So wird der Produktbereich Houseware & Storage, der aktuell die Hallenebenen 5.0., 5.1, 6.0 und 6.1 belegt, in die Halle 12 umziehen. Damit die Halle 6 für Umbaumaßnahmen in 2019 frei ist, wird der Produktbereich Table Top Trade temporär aus den Hallenebenen 6.2 und 6.3 in die 5.0 und 5.1 ziehen.

Das Thema Trink- und Isolierflaschen geht als Teil der Produktgruppe Kitchen Trends in die Halle 1. Durch den neuen Kitchen-Houseware-Express erhalten die Besucher der Halle 12 direkt und ohne Zwischenstopp eine Verbindung zur Halle 3 und umgekehrt. Mit diesem Service werden die Bereiche direkt miteinander verbunden.

Der Kitchen-Houseware-ExpressIm Bereich Living/Giving finden Einkäufer ab 2019 in der Halle 8.0 Interior Design mit Möbeln, Wohnkonzepten, Leuchten, Wohn- und Designaccessoires, Echt- und Designschmuck. Interiors & Decoration in der Halle 9.0 zeigt Wohnkonzepte, Möbel, Leuchten, Wohntextilien und Wohnaccessoires. In der Halle 9.1 finden Einkäufer bei Interiors & Decoration Wohnaccessoires und handwerklich gefertigte Wohnaccessoires. Trend- und designorientierte Geschenkartikel, finden Einkäufer bei Urban Gifts in der Halle 11.0.  Gift Ideas in der Halle 11.1 präsentiert klassische Geschenke, Souvenirs, Beautygifts, Taschen, Accessoires und Schmuck.

 

Bessere Orientierung

Für das Smartphone und Tablet gibt es die kostenlose App „Ambiente Navigator“. Ausgestattet ist die App mit vielen praktischen Features. Dazu zählen etwa der Hallen- und Geländeplan, die Aussteller- und Produktsuche sowie aktuelle News und Tweets zur Ambiente. Auf dem Messegelände steht Ihnen das kostenlose WLAN-Netz der Messe Frankfurt zur Verfügung, sodass alle Online-Services bequem vor Ort genutzt werden können

 

Point of Experience

Längst erwarten Kunden in den Geschäften mehr als nur Produkte und Warenpräsentationen. Die Sonderpräsentation „Point of Experience“, verknüpft im Foyer der Halle 4.1 Offline mit Online. Das Shop-Konzept der Zukunft zeigt, wie Produkte im Digital Age dargestellt und inszeniert werden können, damit Endverbraucher weiterhin Lust haben, in die Geschäfte zu gehen.

 

Ambiente Academy

Die Ambiente Academy gibt an allen fünf Messetagen Einblicke in aktuelle Marktentwicklungen. Experten zeigen auf der Vortragsbühne in der Halle 9.1, wie attraktive Sortimente zusammengestellt werden, präsentieren optimale Produktplatzierungen oder erklären die besten E-Commerce-Strategien. Zusätzlich zum Programm werden dort Trendvorträge zur Trendpräsentation in der Galleria1 stattfinden.

Die Ambiente bietet auch 2019 den Rahmen für zahlreiche namhafte Preisverleihungen. Der German Design Award wird am ersten Messetag verliehen. Besucher können sich die ausgezeichneten Produkte in einer eindrucksvollen Ausstellung anschauen. Der Kücheninnovationspreis und der Plagiarius-Negativpreis für Produktpiraterie werden ebenfalls im Rahmen der Ambiente vergeben. Foto: Messe Frankfurt

Zurück

Aktionen rund um die Nachricht

Drucken  Die Nachricht drucken

RSS-Feed bestellen  RSS-Fead: abonnieren
Verfolgen Sie die neuesten Artikel in Ihrem RSS-Reader oder E-Mail-Programm.