Mit neuem Optimismus ins Jahresendgeschäft

IFA

Der Mix aus Innovationen, Stars und Entertainment, präsentiert von 1.538 Ausstellern, zog mehr als 240.000 Besucher in seinen Bann.

Nie zuvor in der 90jährigen Geschichte der IFA wurden so viele Produkt-Weltneuheiten vorgestellt. Die Veranstaltung bewies 2014 stärker als je zuvor ihre Kompetenz als globaler Branchen- und Kommunikationstreffpunkt.

Handel und Konsumenten reagierten außerordentlich positiv auf die hohe Anzahl an Produktpremieren, generierte doch die IFA 2014 allein in den sechs Messetagen ein Ordervolumen von rund 4,25 Milliarden Euro, ein starkes Nachmessegeschäft wird erwartet. Der Mix aus Innovationen, Stars und Entertainment, präsentiert von 1.538 Ausstellern, zog mehr als 240.000 Besucher in seinen Bann. Die Ausstellungsfläche war mit rund 149.500 Quadratmetern die bislang größte in der IFA-Geschichte.

„Die IFA als bedeutendste Show für Consumer und Home Electronics ist der weltweit effizienteste Kommunikationstreffpunkt der Branchen und in den Unternehmen Chefsache“, erklärt Dr. Christian Göke, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Berlin. „Wir sind außerordentlich zufrieden über die exzellente Resonanz.“

Die IFA hat ihre Rolle als weltweit bedeutendste Messe für Elektro-Hausgeräte in diesem Jahr erneut gestärkt. Sie hat so einen außerordentlichen Beitrag für die zu erwartende weltweit positive Marktentwicklung im Hausgeräte-Bereich geleistet“, unterstreicht Dr. Reinhard Zinkann, Vorsitzender des ZVEI-Fachverbands Elektrohausgeräte.

Smart Home, Smart City: Leben in der digitalen Welt – so lautete das Motto des diesjährigen Gemeinschaftsauftritts der drei Verbände VDE, ZVEH und ZVEI auf der IFA in Berlin. Im Mittelpunkt der Präsentationen stand das neu konzipierte E-Haus, ein 100 Quadratmeter großes Modellhaus für vernetzte, intelligente Gebäudetechnik. Alle darin gezeigten Techniken sind bereits verfügbar. Damit bot das E-Haus einen Blick in die technische Gegenwart und die realisierbare Zukunft.

Die IFA 2015, die globale Leitmesse für Consumer Electronics und Home Appliances, findet vom 4. bis 9. September auf dem Berliner Messegelände (Expo Center City) statt. Bild: IFA

Zurück

Aktionen rund um die Nachricht

Drucken  Die Nachricht drucken

RSS-Feed bestellen  RSS-Fead: abonnieren
Verfolgen Sie die neuesten Artikel in Ihrem RSS-Reader oder E-Mail-Programm.