Abschluss mit deutlichem Besucherplus

spoga+gafa

Die nächste spoga+gafa findet vom 3. bis 5. September 2017 statt.

Die spoga+gafa endete am 6. September 2016 mit einem sehr guten Ergebnis: Über 39.000 Besucher aus 106 Ländern kamen in diesem Jahr zur internationalen Gartenmesse nach Köln, im Vergleich zum Vorjahr ein Besucherplus von rund sechs Prozent.

"Die spoga+gafa 2016 war ein voller Erfolg. Die internationale Gartenmesse hat in diesem Jahr sowohl qualitativ als auch quantitativ Bestnoten erzielt und damit ihre Position als Weltleitmesse der Grünen Branche gestärkt“, so Katharina C. Hamma, Geschäftsführerin der Koelnmesse GmbH. „Mit einem Auslandsanteil von 60 Prozent auf Besucherseite wurde die hohe Internationalität dieser Veranstaltung erneut bestätigt. Besonders erfreulich ist, dass wir mit plus sieben Prozent ebenfalls einen Besucherzuwachs aus dem Inland erzielen konnten. Auch die Resonanz auf die Angebotsvielfalt und die Präsenzen der Aussteller in den Hallen sowie das Begleitprogramm waren sehr positiv. Uns zeigt das, dass die spoga+gafa in der Branche als fester Termin gesetzt ist. Wir sind sehr zufrieden mit der spoga+gafa 2016“, erklärt sie. Insgesamt 2.032 Unternehmen aus 57 Ländern (Auslandsanteil 83 Prozent) wählten die spoga+gafa als Plattform zur Präsentation ihrer Neuheiten und präsentieren drei Tage lang die ganze Welt des Gartens in den Kölner Messehallen.


Ein voller Erfolg

Die spoga+gafa 2016 umfasste eine Fläche von 225.000 Quadratmetern und belegte die Hallen 1 bis 7, 9 und 10. Die komprimierte Darstellung der Bereiche garden living, garden creation & care, garden bbq und garden unique stieß auch aufgrund der optimierten Laufwege auf positive Resonanz bei den Fachbesuchern. Die Gestaltung des boulevard of ideas mit viel Lebendem Grün und großflächigen Zweitplatzierungen sowie die Allee der Pflanzen in der Passage 4/5 fanden zudem großen Zuspruch bei den Messegästen. Die konzeptionelle Anpassung von garden unique ging ebenfalls auf: Die Erweiterung des Ausstellungsangebots um weitere Top-Marken sorgte für eine höhere Frequenz und für Zufriedenheit bei Ausstellern und Besuchern.

Die Angebotsvielfalt, die optimierte Wegeführung und die Gestaltung der Veranstaltungsfläche sowie das zielgruppengerechte Begleitprogramm wirkten sich positiv auf die Zufriedenheit der Besucher aus, wie die Ergebnisse der Besucherbefragung zeigten. 78 Prozent der Befragten waren mit der Erreichung ihrer Besuchsziele zufrieden oder sogar sehr zufrieden. Entsprechend hoch fiel die Weiterempfehlungsrate aus: 91 Prozent würden den Besuch der spoga+gafa einem guten Geschäftsfreund weiterempfehlen.

Die nächste spoga+gafa findet vom 3. bis 5. September 2017 statt.

Zurück

Aktionen rund um die Nachricht

Drucken  Die Nachricht drucken

RSS-Feed bestellen  RSS-Fead: abonnieren
Verfolgen Sie die neuesten Artikel in Ihrem RSS-Reader oder E-Mail-Programm.